Seiten: [1]
  Drucken  

Autor Thema: NDR: Stollen der Bäckerei Volkmann aus Laatzen  (Gelesen 4259 mal)

Messemer

  • Co-Administrator
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.695
    • food-IT.de

Birgit

  • Legendärer Meister
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.310
Re: NDR: Stollen der Bäckerei Volkmann aus Laatzen
« Antwort #1 am: 23. Dezember 2010, 19:06:06 »
Ist der auch mit EchtHaar gebacken?
was versuchte der denn in die Butter zu kneten?
Sag was Du meinst und meine was Du sagst

Salzweck

  • Gast
Re: NDR: Stollen der Bäckerei Volkmann aus Laatzen
« Antwort #2 am: 24. Dezember 2010, 08:29:37 »
Das mit dem Echthaar versteh' ich jetzt nicht, aber was er unter die Butter knetet, kann ich leider auch nicht erkennen. Sieht eigentlich wie ein Hefe/Wasser o.Milch-Gemisch aus!?
Und bzgl. der Mohnfüllung bin ich eher für die Mohnfüllung aus  Mohn und Honig, also die dunkle Variante. Die hier verwendete sieht, wg. der weißen Farbe nach Tüte aus, oder was könnte das sein?

W550

  • König der Schreibbäcker
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.040
Re: NDR: Stollen der Bäckerei Volkmann aus Laatzen
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2010, 11:38:32 »
Die Mohnfüllung hat zu wenig Mohn, so hell...??? Unsere mohnfüllung ist wesentlich dunkler, hat aber auch ein kräftigen Geschmack. Erinnert mich an Mohnfüllung von Braun, hat der Vertreter mir immer aufschw... wollen. Ansonsten bin ich kein freund von Stollenformen, bei uns werden nur Mohnstollen in Kästen gebacken. Muß sein, wir haben extra viel Füllung drin.
Gruß W550

Messemer

  • Co-Administrator
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.695
    • food-IT.de
Re: NDR: Stollen der Bäckerei Volkmann aus Laatzen
« Antwort #4 am: 24. Dezember 2010, 11:41:58 »
Kann das sein, dass da einiges an Weizengrieß in der Füllung ist. Ich glaube nicht, dass wenn jemand so seinen traditionellen Mohnstollen vermarktet, dass er Fertigfüllung verwendet.
Ich denke dennoch, dass eine Mohnfüllung wirklich blau sein sollte.

brezelbieger

  • Legendärer Meister
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.030
Re: NDR: Stollen der Bäckerei Volkmann aus Laatzen
« Antwort #5 am: 24. Dezember 2010, 12:37:22 »
Zitat
Ich glaube nicht, dass wenn jemand so seinen traditionellen Mohnstollen vermarktet, dass er Fertigfüllung verwendet.

warum glaubst du das nicht, wäre nicht das erste mal, da gibts vermutlich viele Beispiele dazu
Der Unterschied zwischen einem ERFOLGREICHEN und
einem NICHT ERFOLGREICHEN ist, dass der Erfolgreiche
immer nach einer Lösung für das Problem sucht, und der
Nichterfolgreiche sucht immer nach einem Problem in der
Lösung!"

Messemer

  • Co-Administrator
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.695
    • food-IT.de
Re: NDR: Stollen der Bäckerei Volkmann aus Laatzen
« Antwort #6 am: 24. Dezember 2010, 13:35:27 »
Zitat
Ich glaube nicht, dass wenn jemand so seinen traditionellen Mohnstollen vermarktet, dass er Fertigfüllung verwendet.

warum glaubst du das nicht, wäre nicht das erste mal, da gibts vermutlich viele Beispiele dazu

Mich würde sowas an der Ehre kratzen

Gilmor6481

  • König der Schreibbäcker
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.166
  • 100% ökologisch!
Re: NDR: Stollen der Bäckerei Volkmann aus Laatzen
« Antwort #7 am: 24. Dezember 2010, 14:44:47 »
Das mit dem Echthaar versteh' ich jetzt nicht,

Kopfbedeckung ???

... wenigstens wenn das Fernsehen da ist!

Birgit

  • Legendärer Meister
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.310
Re: NDR: Stollen der Bäckerei Volkmann aus Laatzen
« Antwort #8 am: 25. Dezember 2010, 15:05:53 »
echte Mohnfuellung stellt man her, indem man Mohn quetscht und anschliessend mit kochender Milch aufgiesst. Oft werden auch Vanillecreme oder Broesel zugesetzt. Wer jedoch mit so mit kratzendem Geschmack argumentiert hat meinem Bauchgefuehl nicht  wirklich soviel Hintergrundwissen und nimt Fertigfuellung. Ansonsten waere er bestimmt auf die beschwerliche Aufarbeitung der Rohstoffe eingegengen.
Sag was Du meinst und meine was Du sagst

Manfred

  • Legendärer Meister
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.602
Re: NDR: Stollen der Bäckerei Volkmann aus Laatzen
« Antwort #9 am: 25. Dezember 2010, 15:12:36 »
@ Birgit wir verwenden für unsere Mohnfüllung Dampfmohn ist einfacher wie ganzer Mohn er ist schon gemahlen  ergibt mit den richtigen zutaten eine gute Mohnfüllung

Birgit

  • Legendärer Meister
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.310
Re: NDR: Stollen der Bäckerei Volkmann aus Laatzen
« Antwort #10 am: 25. Dezember 2010, 15:28:11 »
siehste.... selbst so was simpeles wie Dampfmohn hoert sich nach Fachkompetenz an. Das macht den Unterschied.
Ich weiss, dass das hier evtl etwas ueberheblich klingen mag, aber je mehr ich mich mit der Materie des Backens beschaeftige, desto einfacher ist es fuer mich zu erkennen, ob mein Gegenueber eine Bereicherung fuer mich sein kann, oder ob er nur blubbert.
Und Dampfmohn zu verwenden, der schon aufgeschlossen ist macht fuer mich mehr Sinn, als der Versuch Hefeschlaemme in Butter zu kneten
Sag was Du meinst und meine was Du sagst

W550

  • König der Schreibbäcker
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.040
Re: NDR: Stollen der Bäckerei Volkmann aus Laatzen
« Antwort #11 am: 25. Dezember 2010, 17:50:34 »
Und Dampfmohn zu verwenden, der schon aufgeschlossen ist macht fuer mich mehr Sinn, als der Versuch Hefeschlaemme in Butter zu kneten


 ??? ??? ???

Ich sollte mir den Film nochmal in ruhe ansehen, welchen Sinn sollte es haben Hefeschlemme in Butter zu kneten?
Gruß W550

Messemer

  • Co-Administrator
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.695
    • food-IT.de
Re: NDR: Stollen der Bäckerei Volkmann aus Laatzen
« Antwort #12 am: 25. Dezember 2010, 18:01:04 »
Das sieht wirklich wie Hefelösung aus. Aber das ergibt doch keinen Sinn.
Kennt niemand den Bäcker persönlich, dass man da mal anrufen könnte  :D.

brezelbieger

  • Legendärer Meister
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.030
Re: NDR: Stollen der Bäckerei Volkmann aus Laatzen
« Antwort #13 am: 25. Dezember 2010, 20:37:43 »
echte Mohnfuellung stellt man her, indem man Mohn quetscht und anschliessend mit kochender Milch aufgiesst. Oft werden auch Vanillecreme oder Broesel zugesetzt. Wer jedoch mit so mit kratzendem Geschmack argumentiert hat meinem Bauchgefuehl nicht  wirklich soviel Hintergrundwissen und nimt Fertigfuellung. Ansonsten waere er bestimmt auf die beschwerliche Aufarbeitung der Rohstoffe eingegengen.

da kann ich dir nur zustimmen, das Kratzen verursachen vermutlich eher künstl. Aromen o.ä.
Der Unterschied zwischen einem ERFOLGREICHEN und
einem NICHT ERFOLGREICHEN ist, dass der Erfolgreiche
immer nach einer Lösung für das Problem sucht, und der
Nichterfolgreiche sucht immer nach einem Problem in der
Lösung!"

Messemer

  • Co-Administrator
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.695
    • food-IT.de
Re: NDR: Stollen der Bäckerei Volkmann aus Laatzen
« Antwort #14 am: 25. Dezember 2010, 21:07:09 »
Ich wäre hier nicht so schnell mit Vermutungen. Man sollte doch einfach nächstes Jahr mal dort einen Stollen bestellen und auf der Verpackung schauen. Leider gibt es keine Internetseite der Bäckerei.

Apropos auf der Verpackung schauen. Was die Deklaration von Stollen betrifft gäbe es bei min. 50% der deutschen Bäcker Nachholbedarf  >:(. Ich verlasse mich persönlich nicht mehr auf von Bäckern verpackte Waren, da ich schon ziemlich viel erlebt habe.

Grüße

Seiten: [1]
  Drucken  
 

SimplePortal 2.3.5 © 2008-2012, SimplePortal